Top Sehenswürdigkeiten in Berlin, die Sie unbedingt besuchen sollten

Juni 21st, 2016

Mit 3.5 Millionen Einwohnern gehört Berlin eher zu den kleineren Metropolen. Trotzdem zählt unsere liebe Hauptstadt zu den lebendigsten weltweit. Kultur, Geschichte, Tradition und Moderne - alles auf einmal erleben, das ist unmöglich. Daher empfiehlt es sich, auf Ihrer ersten Reise nach Berlin die Wahrzeichen der Stadt zu besuchen. Folgende Top Sehenswürdigkeiten in Berlin sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Eine der Top Sehenswürdigkeiten in Berlin - das Brandenburger Tor

Die Top Sehenswürdigkeit Berlins -
Das Brandenburger Tor

Es ist das Wahrzeichen Berlins – einer Stadt, die Weltgeschichte schrieb. Einst ein Symbol des Kalten Krieges wurde das Brandenburger Tor nach dem Fall der Mauer zum Sinnbild der Wiedervereinigung. Heutzutage unternehmen Millionen Touristen eine Reise nach Berlin, nur um sie zu sehen. Denn zweifellos gehört sie zu den Top Sehenswürdigkeiten in Berlin. Nachdem der öffentliche Verkehr durch das Brandenburger Tor gesperrt wurde, können sich Touristen in aller Ruhe an dieser Perle im Herzen Berlins erfreuen.

Der Reichstag

Das Reichstagsgebäude musste schon einiges erleben. Erst kam der Reichstagsbrand (1933), dann wurde das Gebäude inmitten des Endkampfes um die Hauptstadt (1945) schwer beschädigt. In den 1960er-Jahren konnte es wiederhergestellt werden und seit der Wiedervereinigung dient es wieder als Sitz des Bundestags. Zahlreiche Touristen reisen nach Berlin jedes Jahr, um dieses Stück Weltgeschichte einmal aus nächster Nähe betrachtet zu haben. Somit gehört es zu den Sehenswürdigkeiten Berlins, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Ein herrlicher Ausblick auf den Fernsehturm am Abend

Der Fernsehturm

Er ragt gen Himmel – der Fernsehturm. 1969 eingeweiht, verkörperte er einst die Vorherrschaft der sozialistischen Gesellschaft. Nun gehört er zu Deutschlands meist besuchten Sehenswürdigkeiten in Berlin. Auf einer Höhe von 200 Metern bietet das Drehrestaurant "Sphere" ein herrliches Panorama über die gesamte Hauptstadt. Wer Höhen liebt, erlebt hier das absolute Highlight auf der Reise nach Berlin.

Der Gendarmenmarkt zieht viele Touristen auf Ihrer Reise nach Berlin

Der Gendarmenmarkt

Seinen heutigen Namen verdankt der Gendarmenmarkt dem Kürassierregiment der „Gens d'armes“, das während des 18. Jahrhundert den Platz nutzte. Nicht weit von der Museumsinsel und in unmittelbarer Nähe zur Friedrichstraße, gehört er zu den vielbesuchten Sehenswürdigkeiten Berlins. Im Dezember lädt er seine Besucher zu einem der edelsten Weihnachtsmärkte der Hauptstadt.

Die Museumsinsel

Auf der Museumsinsel spaziert man nicht nur angenehm. Man erlebt gleichzeitig Kultur- und Weltgeschichte. Hier können Sie insgesamt fünf Top Museen besuchen und sich an der Pracht des Berliner Doms erfreuen. Der angenehme Abendspaziergang über die ruhige Monbijoubrücke wird bestimmt zur romantischen Krönung Ihres erlebnisvollen Tages. Haben Sie diese Top Sehenswürdigkeiten in Berlin schon besucht? Dann lohnt es sich, auch den Rest der Hauptstadt zu erkunden. Auf Ihrer anspruchsvollen Reise begrüßt Sie das Holiday Inn Hotel Berlin Alexanderplatz mit 4-Sterne Komfort in perfekter Lage.
——————————————— ~ ———————————————

Ihr Kommentar